Skip to main content

Merkur Magnus 7

Merkur Magnus 7

Klassische Früchte und ein beliebter Retro-Look: Genau mit diesen Eigenschaften werden die Spieler im Slot Merkur Magnus 7 verzaubert. Viel Schnick-Schnack ist bei dem Merkur-Automatenspiel nicht zu erwarten, doch am Ende zählen die Gewinnchancen. Diese sind bei Merkur Magnus 7 besonders angenehm und auch Langeweile kommt bei dem kunterbunten Früchte-Spaß nicht auf.

Vor allem das Risiko-Spiel lässt Abwechslung in den Slot, denn hier haben die Spieler gleich zwei verschiedene Varianten zur Auswahl: das beliebte Rot-Schwarz-Kartenrisiko und als zweite Version das Leiterrisiko.

Beliebte Risiko-Funktion für mehr Abwechslung

Das Automatenspiel Merkur Magnus 7 verfügt über fünf Walzen, wie es bei klassischen Slots stets der Fall ist. Dazu kommen lediglich fünf Gewinnlinien. Spieler wählen einfach nur den Einsatz aus und schon wirbeln die bunten Früchte über den Bildschirm. Spannung kommt vor allem beim Risiko-Feature auf, mit dem die Spieler ihren Gewinn noch zusätzlich erhöhen können.

Tipp: Wer das Risikospiel liebt, sollte es aber nicht zu sehr ausreizen. Ein oder zwei richtige Karten erhöhen den eigenen Gewinn und anschließend macht es Sinn, mit diesem weiterzuspielen, statt bei einem zu hohen Risiko alles wieder zu verlieren, mit dem der Spieler eingestiegen ist.

Merkur Magnus 7 kostenlos spielen

In diesen Casinos mit Echtgeld online spielen

12345
LvBet Logo Highroller Casino Logo
NameNetBetLVBet CasinoHigh Roller CasinoCherry CasinoSunmaker
Bewertung
Casino Bonus100% bis 200€100% bis 1000€100€100% bis 300€100% bis 200€
Umsatzbedingungen30x35x45x40x40x
Anzahl Spiele+700500++1000+450+400
Download / FlashNein / JaNein / JaNein / JaNein / JaNein / Ja
Ohne Einzahlung50 Freispiele7€10 Freispiele-15
Bonus

200 €

1.000 €

100 €

300 €

200 €

Testberichtzum CasinoTestberichtzum CasinoTestberichtzum CasinoTestberichtzum CasinoTestberichtzum Casino

Grundlagen und Funktionen des Spiels

Bei Merkur Magnus 7 ist wahrlich nicht viel Geschick oder Verständnis nötig. Der Spieler muss sich keine aufwendigen Funktionen merken und daher auch kaum etwas beachten. Hier kann sich jeder bequem zurücklehnen und das bunte Treiben genießen. Zur Verfügung steht ein klassischer Slot mit fünf Walzen und drei Symbolreihen, dazu fünf feste Gewinnlinien, die nicht verändert werden können.

Es gibt bei Merkur Magnus 7 keinen Joker bzw. eine Wild-Funktion und auch auf eine Scatter- bzw. Freispiele-Funktion muss der Spieler verzichten. Aber genau das macht auch den Reiz des Klassikers aus. Keine vielen Features, die zu Verwirrungen führen. Hier kommt es voll und ganz auf die Gewinnchancen an, die mit über 96 Prozent sehr hoch angegeben sind.

Wer dennoch Abwechslung sucht, kann bei jedem Gewinn eine Risiko-Funktion starten und dabei sogar noch wählen, ob er lieber das Kartenrisiko oder das Leiterrisiko spielen möchte. Beide Spiele bieten im Endeffekt die gleiche Funktion – eine Erhöhung der Gewinne. Dennoch sind die Risiko-Funktionen anders aufgebaut und bieten daher ein gewisses Maß an Flexibilität.

Sunmaker

Alle Merkur Magnus 7 Funktionen im Überblick

Viele Funktionen hat der Slot Merkur Magnus 7 wahrlich nicht zu bieten, doch genau darum geht es bei einem Klassiker auch. Hier kommt es vorrangig auf die Gewinnchancen an, die sich bei dem Merkur-Slot definitiv sehen lassen können. Zur Auswahl stehen dem Spieler zwei Risiko-Funktionen, einerseits das Kartenrisiko und auf der anderen Seite das Leiterrisiko. Bei einem Gewinn hat der Spieler jeweils die Wahl, welche der beiden Risiko-Varianten er nutzen möchte, sofern er denn überhaupt ein Risiko-Spiel starten will.

  • Kartenrisiko: Bei dieser Variante muss der Spieler unten rechts wählen, ob die nächste Karte schwarz oder rot sein wird. Bei einem richtigen Tipp erhöht sich der Gewinn. Ein falscher Tipp führt dazu, dass der eingesetzte Gewinn (und bereits zusätzliche Gewinne aus dem Risikospiel) verlorengehen.
  • Leiterrisiko: Hier kommt es darauf an, wie hoch sich ein Spieler hinaustraut. Durch das Betätigen der 1:1 Taste entscheidet sich der Spieler, eine Stufe zu erklimmen. Das kann positiv ausgehen oder negativ, sodass auch hier der Gewinn entweder erhöht wird, oder aber der Spieler ohne Gewinne und seinen Einsatz zum Hauptspiel zurückkehrt.

Wem das Risiko zu heikel ist und das Spiel gerne beenden möchte, kann sich entscheiden, ob er eine volle Annahme des Gewinns nimmt oder nur eine Teil-Annahme. Bei dem Symbol mit einem ganzen Geldsack wird der gesamte Gewinn angenommen und auf den Zähler aufgebucht. Anschließend geht es mit dem regulären Spiel weiter. Wer die weitere Schaltfläche betätigt, die für die Teil-Annahme steht, halbiert das Risiko und reduziert es somit – der Rest wird nun als Gewinn verbucht.

Unser Fazit zu Merkur Magnus 7

Merkur Magnus 7 ist kein aufwendiger Slot und auch nichts für begeisterte Grafik-Fans. Dennoch hat der Früchte-Slot von Merkur (genau wie z.B. Fruitinator) seinen Reiz, vor allem für Klassik-Fans ist das Spiel ein absolutes Muss. Viel Schnick-Schnack braucht es nicht, um hohe Gewinne einzufahren, das beweist Merkur mit Merkur Magnus 7 einmal mehr. Zur Verfügung steht dem Spieler nur eine einzige Funktion: ein Risikospiel in zwei verschiedenen Ausführungen, um die eingefahrenen Gewinne noch weiter zu erhöhen. Hier müssen Spieler nicht lange überlegen und können entweder ganz klassisch Gewinne einfahren oder von Zeit zu Zeit ein wenig auf Risiko gehen und für Nervenkitzel sorgen.

Video-Vorschau zu Merkur Magnus 7

Artikel:
Merkur Magnus 7
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 2 Stimmen1


Ähnliche Beiträge