Skip to main content

Paypal

paypal-logoPaypal kennst du möglicherweise schon weit länger als die meisten Online Casinos, denn angefangen hat diese Zahlungsmethode in Verbindung mit ihrem Mutterunternehmen, dem wohl größten Online Auktionshaus ebay. Was mit der Bezahlung von ersteigerten Artikeln begann, hat sich mittlerweile auf dem Markt etabliert. Seither ist Paypal zumindest in einigen gängigen OnlineCasino als Zahlungsmethode zu finden. Leider haben noch immer wenige Anbieter die Möglichkeit, dir dieses Verfahren zur Auswahl zu stellen. Grund dafür ist die Tatsache, dass Paypal selbst keine Transaktionen in Verbindung mit Glücksspielen duldet. Die Ausnahme bilden jedoch Wettanbieter wie zum Beispiel William Hill. Diese haben die Erlaubnis, dir Paypal anzubieten – natürlich auch für Einzahlungen in ihrem Casinobereich. Die Beliebtheit von Paypal rührt sicherlich daher, dass diese Zahlungsmethode als besonders schnell und sicher gilt. Aber auch die Zuverlässigkeit spielt bei Transaktionen in unterschiedlichster Höhe immer eine große Rolle. An dieser Stelle kann die Zahlungsmethode punkten.

Online Casinos mit Paypal

123
casinoclub-logo williamhill-logo stargames-logo
NameCasino ClubWilliam Hill CasinoStargames
Bonus

100 €

200 €

100 €

Bewertung
Casino Bonus100% bis 100€100% bis 200€100% bis 100€
Umsatzbedingungen30x40x1x
Anzahl Spiele+200+400+150
Download / FlashJa / JaJa / JaNein / Ja
Ohne Einzahlung10€--
Bonus

100 €

200 €

100 €

Testberichtzum CasinoTestberichtzum CasinoTestberichtzum Casino

 

Was wird benötigt ?

Grundvoraussetzung für die Bezahlung via Paypal ist ein eigenes Kundenkonto, das du auf den entsprechenden Seiten des Anbieters ohne große Mühe einrichten kannst. Einige persönliche Daten sind dabei ebenso erforderlich wie die Angabe deiner Bankverbindung. Schließlich werden getätigte Zahlungen von deinem Bankkonto abgebucht, wenige Tage nach der Übertragung des von dir ausgewählten Betrags an den jeweiligen Empfänger. Auch ist es dir möglich, eine Kreditkartennummer als Alternative anzugeben, die mit dem entsprechenden Einzahlungsbetrag belastet wird. Hast du dein Konto eingerichtet und bestätigt, kannst du Paypal im Online Casino auswählen, einen Betrag eingeben und diesen mit Überprüfung der angegebenen Bankverbindung auf den Seiten des Unternehmens bestätigen. Direkt im Anschluss ist dein Geld auf dem Spielerkonto verfügbar. Auszahlungen können ebenfalls auf das Paypal Konto erfolgen und von dort aus nach Belieben auf dein Bankkonto transferiert werden.

Paypal Casino

Vor- und Nachteile bei Paypal

Tatsächlich ist Paypal eine sehr sichere und schnelle Zahlungsmethode, die du zuverlässig rund um die Uhr nutzen kannst. Dank einfacher Handhabung lässt sich auch das erforderliche Paypal Nutzerkonto schnell einrichten. In Echtzeit werden alle bestätigten Zahlungen auf dein Spielerkonto gebucht, so dass du keine Zeit vergehen lassen musst, bis es mit dem Spielen und Gewinnen losgehen kann. Darüber hinaus gibt es bei Paypal keine Einschränkungen, was die Einzahlungshöhe angeht. Theoretisch kannst du deinem Spielerkonto also auch 10.000 Euro zukommen lassen, sofern dein Bankkonto respektive die Kreditkarte ausreichend gedeckt ist. Schlussendlich geht das Unternehmen Paypal in Vorkasse, denn die Beträge werden erst einige Tage nach der Transaktion von deinem Bankkonto oder aber von der Kreditkarte abgebucht. Ein Nachteil ist jedoch der, dass Auszahlungen von Gewinnen im Casino mit Gebühren verbunden sind. Alle empfangenen Beträgen werden folglich einige Prozent abgezogen.

Paypal Windows, Mac OS, Linux, iOS, Android, Windows Phone
0.00

10.00 / 10 von 8 Stimmen

1


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *